Fandom


IMG02034-20140914-1658

Auch über 30 Jahre nach dem ersten Tübinger MYRA-Treffen (immer am 2.Wochenende im September): Der Spielspass ist ungebrochen!

MYRA-TreffenBerlin-WGW-CADB-TG

Bei einem früheren MYRA-Treffen in Berlin: der damalige Geschäftsführende Vorstand mit der damaligen Vorsitzenden in der Mitte

Wir tun allen kund und zu wissen Bearbeiten

  • … dass am 12-13 September 2020 in Tübingen-Bebenhausen bei WGW wieder Tübinger MYRA-Treffen ist, am Sonntag 13.09. mit Mitgliedsversammlung des Vereins der Freunde Myras VFM e.V.?[1]


Wie jedes Jahr am zweiten Septemberwochenende gibt es wieder ein Tübinger MYRA-Treffen. Das ist seit 1984 so und galt selbst in dem Jahr als ich nicht dazu eingeladen habe - da kamen die Leute trotzdem. Termin ist dieses Jahr 12-13.09.2020

VFM-Mitgliedsversammlung ist am Sonntag Morgen wie schon traditionell. Dieses Jahr ist das der 13.09. um 10 Uhr. In Tübingen Bebenhausen im Alten Schulhaus, Schönbuchstrasse 14. Eine Einladung dazu ist fristgerecht im Weltboten veröffentlicht worden. (Diese Einladung steht für Traditionalisten auch im MyraForum auf Razyboard und in der MyraPedia)

Für den gemeinsamen Samstags Spieleabend mit Fantasy- Brett- und Rollenspielen wie für den Rest des Myra-Treffens haben wir das Alte Schulhaus in Tübingen-Bebenhausen reserviert, Schönbuchstrasse 12 (keine Parkplätze am Haus, bitte bei Anreise per Auto "Ausweichparkplatz Bebenhausen" nutzen und die Meter ins Dorf laufen). Dort haben wir genügend Platz um uns mit Abstand zu treffen.

Beim Betreten des Gebäudes ist Mund-Nase-Schutz zu tragen, dies gilt bis zum Einnehmen eines Sitzplatzes. (Batman-Masken helfen so wenig wie Kinnwärmer, Leute!) Alle Anwesenden haben sich in eine Liste einzutragen, damit eine Kontaktierung/Nachverfolgung im Falle einer Infektion möglich ist. Um die Nutzung einer aktiven "Corona-Warn-App" des RKI wird gebeten, diese ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Und nein, das ist kein übertriebener Schutz - wir werden auch unseres langjährigen VFM-Mitglieds und ehemaligen Schatzmeisters Josef Eisele VFM029 gedenken, der noch Ende März an (und nicht einfach "mit") Corona gestorben ist. Wer der Meinung ist, dass Josef sich seinen Tod nur eingebildet hat oder Bill Gates vertuscht dass der ehemalige Yhllgord-Spielleiter noch lebt... der bleibe bitte weg. Danke.

Um Voranmeldung per Email über karcanon (at) projektmyra (punkt) de wird gebeten.

Im Anschluss an den offiziellen Abschluss des Myra-Treffens (Sonntag 18 Uhr) gibt es die Möglichkeit, die Premiere des historischen Fantasy-Theaterstückes https://www.kloster-bebenhausen.de/besuchsinformation/fuehrungen-veranstaltungen/weitere-informationen-zum-ausgewaehlten-angebot/die-schoene-lau-auf-tour/3891/297245/504 Die Schöne Lau auf Tour anzuschauen, welches das Generationentheater ZeitSprung im mittelalterlichen Kloster Bebenhausen am Sonntag 13.09. um 19Uhr aufführt. Tickets gibt es hier beim Landestheater Tübingen: https://www.landestheater-tuebingen.de/spielplan/die-sch-ouml-ne-lau-auf-tour-5963 und müssen selbst vorbestellt werden.


FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.