FANDOM


MachairanDyl Karte

Übersichtskarte von Machairan-Dyl

VarodarBeiMacheran

Küstenlandschaft im Bathron der Halbinsel Varodar

English DescriptionBearbeiten

Machairan-Dyl - province of Borgon-Dyl on Karcanon, ruled by Kijara n'Meerym. The province capital is Morabyl on the peninsula Varodar. Apart from the latter, the highlands of Sheroanide and the fertile lands along the Seelydon river belong to the province. Large parts of Machairan-Dyl, including Varodar and the Monak Plains in the Peristera of the highlands, have been disputed between Borgon-Dyl and the neighbors in the Machairas (today's realm Ataris) for centuries.

SheroanideOphisauslaeufer

Hochtal in den ophischen Ausläufern des Sheroanide

Deutsche BeschreibungBearbeiten

Machairan-Dyl - Provinz des Reiches Borgon-Dyl auf Karcanon.

Provinzfürstin ist Kijara n'Meerym, die in Morabyl residiert, dem Hauptort der Halbinsel Varodar an der Küste der Weiten See. Außer dieser Halbinsel gehört noch das Hochland von Sheroanide sowie die fruchtbare Flussniederung des Seelydons zu der Provinz. Große Teile Machairan-Dyls, insbesondere die Halbinsel Varodar und die Flussebenen des Monak im Peristera des Hochlandes, haben in den vergangenen Jahrhunderten häufig den Besitzer gewechselt. Ende des 3. Jh. wurde Varodar für Borgon-Dyl (wieder-)gewonnen, 312 n.P. an Ataris verloren und 357 n.P. erfolglos umkämpft (Ataris-Kriege), und schließlich 406 n.P. wieder von Borgon-Dyl erobert. Erste Statthalterin Machairan-Dyls war Doraya von Morabyl, eine erbitterte Gegnerin von Ataris, wo sie lange Jahre in Sklaverei gefangen war. Sie beging allerdings den Fehler, sich im Bürgerkrieg um die Nachfolge Reijinaras (408-409 n.P.) auf die Seite der späteren Verlierer zu stellen. Seit es Shayol gelungen ist, ihre Herrschaft über Borgon-Dyl zu konsolidieren, herrscht Kijara n'Meerym über die Provinz.

Atarim

Monakebene bei Atarim, am Horizont das Sheroanide

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.