Mahir - Händler

Händler


Händler in Wundern und Zubehör, von Ataris bis zu Athanesias Hauptstadt +Carthanc,

Rückkehr zu den vier Fingern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Händler hatte sich Jahre lang treiben lassen, fühlte sich behandelt wie eine Puppe an den Fäden des Schicksals nach dem Jahr der Puppen. Nach der Begegnung mit dem Reitenden Elend der Hengster bei Hasenfeld, nach den Weiten von Umntor nach Dirzunhael, war er gezwungen gewesen, seine kostbare Fracht zu verbergen, seinen Auftrag abzubrechen und seine Beschützer für eine Weile ihrer Wege ziehen zu lassen. Das Schicksal bei den Hörnern packen war besser als auf dem Wilden Tiger zu reiten oder den Sumpf alleine aufzusuchen. Mochten seine Begleiter auch ein neues Heim gefunden und den Kampf für das Licht gegen Stille getauscht haben: Nach dem Jahr der Raupe wollten sie sich beim Vierfingerfelsen wieder treffen. Mahir war bereit und am Treffpunkt – und Tani die Keni ebenfalls.

.



FlattrThis.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.