MyraPedia
Advertisement
Mythor100.jpg

Willkommen

Willkommen zur MyraPedia, der kostenlosen gemeinsam erarbeiteten Online-Enzyklopädie - auf Englisch und Deutsch - zu Myra, dem SharedWorld Projekt des VFM, das 1982 auf Deutsch begonnen wurde und seit 2005 auch ins Englische übersetzt wird, und zu Mythor, der Serie von 193 Romanheften vom Verlag Pabel-Moewig (1980er Jahre) und 17 HardCover Büchern vom Weltbild-Verlag (2000er) - sowie vielen Kurzgeschichten und gerne auch ganzen Romanen, etwa durch NaNoWriMo Bemühungen. Seit Jahren schon arbeiten wir an dieser Welt, je ein Jahr für ein Jahr, wie auch die Zeitrechnung zeigt.

Die MyraPedia unterstützt das Netzwerk der Fan-Wikis.

Wir (siehe Impressum) arbeiten derzeit an mehr als 10.556 Stichworten und haben 2.688 Bilder (Letzte Änderungen), und Du kannst dabei helfen.

Um einen neuen MyraPedia Artikel zu schreiben, einfach das Stichwort in die Box unten eingeben.

<createbox> </createbox>

Und wo soll das alles enden? Siehe Myra 463 nP - Ein Blitzlicht. Und auch da muss es nicht enden...

MYRApedia am 26. Juni 2022
Heute ist der 26.Juni 2022


Wusstest du eigentlich...

Aus unseren neuesten Seiten:

  • … dass die Lamonten bereit sind, ihr Wissen allen weiterzugeben und dir jeden Tag ein neues Gerücht und eine neue Information verraten? Einfach die Lamonten besuchen.
  • … dass die Orakel von Myra dir ein Orakel zukommen lassen auch wenn du sie nur hier online besuchst?

Kategorien

.

(Bild: Carol Heyer, Used with Permission)

Deutsche Links


Zitat des Tages

"Von Tieren gab es mancherlei / Vor jener großen Schlachterei. / Derjen’ge hat viel weggeleitet, / Der heute auch für Euch noch streitet: / Der weiße Zaub’rer – wißt Ihr’s schon? / Man kennt ihn meist als Bagdaron. // Von damals her wird, liebe Leut, / noch heut‘ berechnet uns’re Zeit: / Kein Drache mehr seit Pondaron. / Chnum sei’s gelobt. Hail Batteron!"
Dylano [Quelle]


Was die MyraPedia ist und nicht ist

Die MyraPedia soll eine interaktive Online-Enzyklopädie zu allem sein, was Myra und Mythor betrifft. Einträge zu allem was deinen Teil von Myra angeht können hier ihren Platz finden, doch solltest du versuchen, auch alle Begriffe einzugeben, die du in einem der Boten oder im Forum findest, damit die Enzyklopädie wirklich repräsentativ werden kann.

Die MyraPedia ist nicht der Platz für Online-Diskussionen, dafür gibt es MyraForum und Mailingliste, und nicht einfach der Platz um deine Kultur zu veröffentlichen, denn dafür sind die Boten und Kulturtaschenbücher (MBMs) da. Autorenseiten zu den Verfassern veröffentlichter Romane und Geschichten sind in Ordnung, persönliche Webseiten und Selbstdarstellungen natürlich nicht - für kurze Selbstdarstellungen sind die UserPages da, für mehr kannst du dir auch eine Homepage bei GeoCities holen.

Rollenspiel-Abenteuermodule und -Werte für das Rollenspiel auf Myra könnten oder sollten in das RPG Wikia kommen, das mehrsprachig und extra für Rollenspiele da ist. Interwiki-Links können von dort auf Hintergrundinfos hier verweisen.




Advertisement