Fandom


Marius Septimus Callum - Ein Paladin des Chnum aus den Rängen ehemaliger Bakanasaner in später Borgon-Dylschen Gebieten. Als Kind ein Sklave der Borgon-Dun, suchte er nach der Identität seiner verschollenen Eltern, die ihn zurücklassen mussten, als die Borgon-Dun kamen, und bemühte sich so, ein Paladin des Chnum zu werden, des Hauptgottes von Bakanasan. Auf dem Markt von Arx Barlon in Ataris, dem grössten Reich der Sklavenhändler auf Myra, wurde Callum vom ebenfalls chnumgläubigen Blumenfeld im Winter 427 n.P. entdeckt und freigekauft. Seither begleitet er die Gruppe um Blumenfeld, Aori und Roana im Rahmen ihrer Abenteuer am Grünen Meer.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.