FANDOM


My139

Mythor 139 (c)Pabel-Moewig - Allumeddon - Titelbild von Nikolai Lutohin, hier FairUse

Mythor-Roman #139 - Allumeddon

Inhalt Bearbeiten

Die Schlacht von Allumeddon an verschiedenen Schauplätzen. Mythor, Dämonen und der Lichtbote. Shaya, Coerl O'Marn, Luxon, Sigatai (der letzte der Herren des Lichts) und natürlich Xatan spielen eine wichtige Rolle.

Ende der 100% Synchronizität von Mythor-Romanen und Myra-Welt der Waben. (mehr folgt)

Veröffentlichung Bearbeiten

139. Roman der Mythor-Serie, verfasst von Paul Wolf, erschienen bei Pabel-Moewig im Dezember 1983. Die Illustrationen im Roman stammen von Franz Berthold.

Hauptpersonen des Romans Bearbeiten

Links Bearbeiten


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.