FANDOM


My021

Mythor 021 (c) Pabel-Moewig. - Der Schwefelfluß - Titelbild von Nikolai Lutohin, hier FairUse

Mythor-Roman #21 - Der Schwefelfluß

Inhalt Bearbeiten

Mythor, inzwischen stolzer Besitzer von Einhorn, Bitterwolf und Schneefalke, den legendären Tieren, die ursprünglich für ihn bestimmt waren, hat jedoch seine Kampfgefährten verloren. Um sie wiederzufinden und zu befreien, zieht der junge Held der Lichtwelt auf den Spuren der Entführer nach Ophis. Dabei führt ihn sein Weg auch zum Schwefelfluss.

Veröffentlichung Bearbeiten

21. Roman der Mythor-Serie, erschienen im September 1980 bei Pabel-Moewig, verfasst von Hubert Haensel. Der Roman ist auch Teil der Neubearbeitung der Serie für die Hardcover-Ausgabe im Weltbild-Verlag im Jahr 2000. Das Titelbild stammt von Nikolai Lutohin.

Links Bearbeiten


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.