FANDOM


My004

Mythor 004 (c) Pabel-Moewig. - Titelbild von Nikolai Lutohin.

Mythor-Roman #4 - Der Wahnsinnige Xandor

Inhalt Bearbeiten

Mythor trifft auf den Barbaren Nottr und den Xandor Krüdelzuhr.

Veröffentlichung Bearbeiten

Vierter Roman der Mythor-Serie, Verfasser Paul Wolf, Original Pabel-Moewig 1980, enthalten im Hardcover-Band 2, Weltbild Verlag, Augsburg, 2000.

Kurzkritik Bearbeiten

Marcel Lanthemann: In diesem Heft steckt mehr drin als man vermutet: Mythor trifft auf seine zukünftigen Gefährten Sadagar, Fahrna und Nottr und Paul Wolf alias Ernst Vlcek bringt Namen und Begriff so beiläufig ins Spiel, die später noch wichtig werden: Die Runenbotschaft der Königstrolle, die Alptraumritter und das EMPIR NILLUMEN. Tja, und da ist noch das Pergament mit der blonden Göttin... Erster, toller Reiseroman der Serie.

Links Bearbeiten


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.
FlattrButon

FlattrThis.

FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.