FANDOM


My005

Mythor 005 (c) Pabel-Moewig. - Titelbild von Nikolai Lutohin.

Mythor-Roman #5 - Die Lichtburg

Inhalt Bearbeiten

Mythor und seine Gefährten Nottr, Sadagar und Fahrna sind auf der Suche nach dem Gläsernen Schwert, ebenso wie der Banithe Keshban

Veröffentlichung Bearbeiten

5. Roman der Mythor-Serie, Verfasser Peter Terrid, Original Pabel-Moewig 1980, enthalten im Hardcover-Band 2, Weltbild Verlag, Augsburg, 2000.

Kurzkritik Bearbeiten

Marcel Lanthemann: Auch wenn ich verstehe, weshalb die Abenteuer des Banithen in diesem Roman geschildert werden, so finde ich ihn auch nach so langer Zeit immer noch langweilig. Die Idee mit dem Fixpunkt, der bereits von den Finstermächten in Besitz genommen wurde, zeigt schon sehr früh, dass hier nicht alles so ablaufen wird wie es der Lichtbote geplant hatte. Tja, und der erste Auftritt von Kalathee!

Links Bearbeiten


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.