Mythor 009 (c) Pabel-Moewig. - Titelbild von Nikolai Lutohin, hier FairUse.

Mythor-Roman #9 - Der Mammutfriedhof

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Fall der Stadt Nyrngor ist Mythor mit seinen Gefährten Sadagar, Nottr, Elivara und Kalathee unterwegs zu Sklutur, dem Beinernen, um Hilfe gegen die Caer zu holen.

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

9. Roman der Mythor-Serie, Verfasser Hans W. Wiener, Original Pabel-Moewig 1980, enthalten im Hardcover-Band 3, Weltbild Verlag, Augsburg, 2000.

Kurzkritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marcel Lanthemann: "Dieser Band ist Action pur. Der Angriff auf die Seestadt und Mythors Eingreifen ist grosses Kino. Hans W. Winer liefert hier wirklich einen zügigen und sehr unterhaltsamen Erstling ab. Über die Notwendigkeit dieser Geschichte kann man diskutieren, denn das Resultat dieser Reise ist schon etwas bescheiden. Ein runder Abschluss von Mythors ersten Abenteuer auf dem Festland. Nun geht es Richtung Caer!"

Links - Kaufen - Bestellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.