FANDOM


Modems

Modems - essentiell für den Kontakt zur Myra-Mailbox

Über 1000 Menschen haben sich in fast 30 Jahren aktiv gestaltend an der Entwicklung Myras beteiligt, darunter auch spätere Buch-Autoren wie Kai Meyer, Verena Themsen, Klaus N. Frick und vor allem Christel Scheja. Vor der Zeit, in der jeder Zugang zum Internet hatte, wurde dies umgesetzt über ein Netz von Mailboxen, neben MAUS und FidoNet/Fantasy auch über VNet/Myra und weitere Netze sowie über Briefe.

Die zentrale Myra-Mailbox war "Helmuts Hütte", von der die bisherigen Spieler ihre Infos abrufen konnten. Gestartet wurde sie am Samstag dem 09. April 1994, entsprechend dem 24.01. 414 n.P. Erste Spielleiter, die sie noch an diesem Tag mit Infos befüllten, waren SL und CoSL von Karcanon (WGW und BS) und der SL von Corigani (WH) aus der Regionalgruppe Südwest, sowie der SL von Ysatinga (AB) aus der Regionalgruppe Rhein-Ruhr.


FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.