FANDOM


n'Meerym - alte Adelsfamilie in Borgon-Dyl auf Karcanon. Stammsitz war das kleine Gut Meerym auf der Insel Orgareena. Schon seit Generationen beherrschen die n'Meerym jedoch das Verwaltungszentrum der Insel, die Burg Bylreen, und üben damit auch die Herrschaft über die halb-autonome Kleinstprovinz Ferdyon aus. Kijara aus einem ursprünglich unbedeutenden Nebenzweig der Familie stürzte 407 n.P. ihre herrschende Verwandte Lodytha, die sie für den Aufruhr der Weinbauern verantwortlich machte. Lodytha wurde jedoch 409 n.P. von Shayol der Schwarzen wieder als Inselfürstin eingesetzt. Reijinara hingegen betraute Kijara 412 n.P. mit dem Amt der Nodeyan von Machairan-Dyl.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.