FANDOM

Merhan

Diskussions-Moderator Chat-Moderator
0 Diskussionsbeiträge
Ein FANDOM-Benutzer
  Lade Editor…
  • Nichts grundsätzlich dagegen dass du dir deine Rollenspielwerte auch irgendwo anders als im RPG Wikia notieren willst, aber das ist nicht wofür die Diskussionsseite eines Artikels da ist. Ich würde dich bitten, das selbst umzuziehen, kann es dir aber auch in deine Benutzerseiten verschieben, wo es als dein persönliches Projekt hingehört, wenn überhaupt in die MyraPedia.

      Lade Editor…
    • Wozu dieses RPG-Wiki?

      Weltmyrafremde Einträge stehen mit Vereinangelegenheiten und Regeln bereits in der Myrapedia.

      Fremde können dort ebenfalls Unfug schreiben, von unseren Rollenspielern glaube ich das nicht, das sie das tun, dafür muss jetzt außerdem das RPG-Wiki überwacht werden.

      Wenn Rollenspielwerte, warum auch immer, nicht auf einer Diskussionsseite stehen dürfen können sie einen eigenen Eintrag bilden.

      Abenteuerberichte sind Weltbeschreibungen, sollen also erst recht in der Myrapedia bleiben.

      Wozu also dieses RPG-Wiki?

        Lade Editor…
    • Ich bin genau zu diesem Zweck Admin bei beiden Wikias, um die durchaus getrennten Dinge getrennt halten und überwachen zu können. Abenteuerberichte sind keine Weltbeschreibung - auch wenn daraus Weltbeschreibungen und Kulturbeiträge ("Jeroman erzählt") hervorgehen können.

      Dass jemand Unfug schreibt kommt auch bei meinen Rollenspielern vor, und dass jemand unpassendes Zeug in die MyraPedia packt auch. Und Spam - muss man halt aussortieren. Die MyraPedia soll sich als Enzyklopädie der Welt Myra präsentieren, mit Beiträgen die in aller Regel In-Universe sein sollten, um sowohl attraktiv zu lesen als auch faktisch korrekt zu sein (im Sinne von: Es ist objektiv wahr dass Ragall das in sein Tagebuch geschrieben hat).

      Rollenspielwerte haben noch nie in die MyraPedia gehört - es ist schade dass du das nicht einsehen willst. Sie sind auch keine Meta-Diskussion wie die Vereinsangelegenheiten, und haben seit längerem ihren Platz im RPG Wiki gefunden, mit all dem Regeldetailwust den einzelne Spieler wie du zB dann da rein packen wollen, der aber nichts mit Myra an sich zu tun hat.

      Rollenspielmaterial gehörte von Anfang an nicht in die MyraPedia - wozu also jetzt plötzlich dieser sture Aufstand von dir?

        Lade Editor…
    • Die Myrapedia ist das Wiki der Welt Myra. Für alles Aspekte der Welt. Für subjektive Kultur, objektive Weltbeschreibung, Regeln und Vereinsdinge. Warum dort Rollenspielwerte und Rollenspielberichte stören sollen verstehe ich nicht.

      Rollenspielberichte und Charwerte waren vor dem RPG-Wiki Teil der Myrapedia.

      Ich war stets gegen die zusätzliche Nutzung des RPG-Wiki.

      Wozu auch?

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Was da bespielt wird sollte wohl doch nicht Naga heissen - die kann man nicht töten und die zaubert selbst mehr und stärker als ein Spielercharakter: https://roll20.net/compendium/dnd5e/Monsters:Guardian%20Naga#h-Guardian%20Naga

    Und/oder die Texte zur Naga, vor allem der Text mit dem Feuer u.a. sollte überarbeitet werden denn wenn jemand vom reinen Ansehen weiss dass das ein "Monster X" ist, sollte die Person auch etwas über das MonsterX wissen - bei Nagas im Rollenspiel zB dass man diese nicht töten kann und dass sie in einer Welt mit D&D Monstern oft, aber nicht ganz immer, Kräfte des Guten und des Lichts sind. Myranische Nagas werden bisher nicht Nagas sondern Nadelschlangen genannt, und verfügen vor allem über starke Magie der Bezauberung und Illusionen.

    Aber wenn du zusätzlich ein im Rollenspiel klar definiertes Wesen namens Naga (ein furchterregendes, extrem mächtiges Wesen, das den stärksten Zauberern Myras magisch etwas entgegenzuhalten hat und wahrscheinlich Lawful Good ist) erstmals in Myra einführen willst, sollte es mE etwas sein was sich nur entweder besänftigen oder überraschen lässt (der Kältetext wo ein Zauber Zeit zum Wegrennen gibt macht da m.E. Sinn), aber nicht von einem Zauberschüler am Rande einer Wette mit einem Zauber erledigen. "Die Naga ist so überrascht von deinem Versuch, ihr mit Magie etwas entgegenzusetzen (so schockiert dass du mit Feuer die Einrichtung ihres Raumes in Brand gesetzt hast), dass sie dir die Zeit lässt rasch an ihr vorbei zu fliehen, bevor sie dich selbst verzaubert."

    Wenn ein silurischer Zauberschüler ein mächtiges, möglicherweise einzigartiges, magisches Wesen des Lichts tötet sollte das weit erschütterndere Konsequenzen haben als "streich dir einen Zauber aus der Liste ab" - eher "Erwäge einen Selbstmord oder eine Selbstanzeige bei den Meistern der Akademie, auch wenn du mit einem Rauswurf rechnen musst". Oder "Als die Meister der Akademie erfahren, dass du eine mächtige intelligente Kreatur der Lichtwelt getötet und so die Arbeit der Finsternis erledigt hat, verweisen sie dich von der Akademie und man verbannt dich von der Insel. Hier ist das Abenteuer für dich zuende. Vielleicht versuchst du es als nächstes an der Zauberschule von Z'ar in der Mörderwabe."

      Lade Editor…
    • Ich bin, bei der Meinung des Scholaren, dass Nagas böse seien, vom allgemeinen Bild der Schlangenkreaturen auf Myra (Seth, Zerathin, Nadelschlange) ausgegangen. Nach einer Rassenbeschreibung in einem Rollenspielmonsterkompendium habe ich nicht gesucht und hätte ihm auch keine größere Relevanz zugebilligt. Ohnehin gibt es gute Wächternagas auf Myra bisher nicht beschrieben und sie sind, nach dem Monsterkompendium, seltener als böse Geisternagas.

      Ich werde tun, was ich ohnehin vorhatte. Einen Kulturtext zu dieser besonderen Naga verfassen, der keine Gültigkeit für andere Nagas haben soll, ihre Existenz unterhalb der Magierakademie erklären und sie sich - was im Gespräch mit ihr geplant ist, eine noch nicht geschriebene Option - als gut herausstellen lassen.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hi, nach wie vor ist Mardon n'Ylon an einem forcierten Krieg gegen Aerinn interessiert, mit je mehr Verbündeten, um so besser. Ein Online Chat wäre vll. wirklich eine gute Idee, um Vorabsprachen schnell abschließen zu können. Ich hab da sogar schon mal ein paar Zeilen zum Thema gepostet, und werde regelmäßig dort vorbeischauen. Was wäre denn ein geeigneter Zeitpunkt/rahmen für eine größere Zusammenkunft?

      Lade Editor…
    • Zeige alle 20 Antworten
    • im myraforum http://www.razyboard.com/system/forum-vereinderfreundemyras_vfm_ev-karcanon-1289480.html ist das brett "der dämonenkrieg" jetzt für alle erreichbar, welche zugleich einen vertreter im kaiserlichen rat haben. dieser geschlossene forumsbereich sollte für alle beteiligten nach anmeldung (eventuell nach freischaltung) erreichbar sein. da es sich um ein im rahmen des spieles reales, mit personen besetztes gremium handelt ist meine nächste idee, dass jede macht, nach rücksprache mit den sl, so diesen das recht ist, einen vertreter bestimmt, der sie in diesem gremium vertritt und sich dort vorstellt.

      to do:

      - ok von iras erwarten

      - einladungsmail zur weiterleitung an weitere beteiligte schreiben

        Lade Editor…
    • Eine Mustereinladungsmail zur Weiterleitung an mögliche weitere Beteiligte ist an Iras gegangen, ich möchte hier Schließen und verweise auf das Brett "Die Dämonenkriege", zu finden im geschlossenen Bereich Kaiserreich Karcanon im Myraforum.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hi - wie kommt es dass deine Serie an Bearbeitung die schon über 60 war und ich dir nach dem MYRA-Treffen gerettet hatte jetzt trotzdem gerissen ist? --IrasCignavojo (Diskussion) 05:17, 17. Sep. 2018 (UTC)

      Lade Editor…
    • so wie deine serie wohl auch - was anderes zu tun, vergessen, vorbei...

      gehört, glücklicherweise, nicht zu den Dingen, welche mir wichtig sind.

      Merhan (Diskussion) 08:49, 17. Sep. 2018 (UTC)

        Lade Editor…
    • Ich war bei 266, bin jetzt erst wieder bei 39. Aber nachdem es schonmal möglich war, will ich doch irgendwann die 365 schaffen. :-)

        Lade Editor…
    • Scheint als müsste ich doch hoffen dass Deine Serie nach 200 irgendwann reisst, wenn ich die 365 als erster schaffen will. ;-)

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hallo Merhan,

    habe eben bei der Durchsicht meiner E-Mails zufällig Deine Nachricht vom 4.11.2016 gefunden:

    "ich möchte mit Karalo- Floran den Kampf gegen Aerinn und die Dämonen der großen Ebene aufnehmen und dachte daran, zur Koordination der Mächte, welche ich als Verbündete in diesem Kampf sehe den Chat der Myrapedia zu nutzen. Deswegen diese Nachricht außerhalb der Simulation - um schnell auszuloten, ob bei mindestens drei Spielern Interesse besteht, innerhalb der Simulation einen großen Krieg (dutzende Heere, mehrere beteiligte Spieler, mehrere Jahre Spielzeit) auszutragen und ob die Off-Char-Kommunikation hier stattfinden kann. Als Akteure auf der Seite des Lichtes betrachte ich Borgon-Dyl (Larna), das Kaiserreich Karcanon (Daehsquinn) und Karalo-Floran (Merhan). Möglicherweise möchte sich auch Bagunda (Al.moccero) beteiligen. Vielleicht findet Ihr auch weitere Verbündete Spieler. Wenn sich auf der Seite des Lichtes mindestens drei Spieler finden werde ich die Diplomatie auch innerhalb des Spieles aufnehmen. Antwortet mir kurz auf diese Nachricht um schnell ein Treffen im Chat der Myrapedia zu verabreden. Ich habe aktuell rund um die Uhr Zeit, schickt nach Möglichkeit mehrere Terminvorschläge herum, dass wir ein Treffen hier verabreden können. Viele Grüße Merhan"

    Hiermit von mir (Larna) im Namen von Mardon n'Ylon (der wiederum im Namen von Shayol der Schwarzen, Deye von Borgon-Dyl, spricht) die Bestätigung, dass seitens von Borgon-Dyl deutlich Interesse an dieser Art Großen Krieges gegen die Dämonen der Großen Ebene und wider Aerinn besteht.

    Schnelle Kommunikation am besten via PN im Forum.

    Agape n'Or

    Larna aka Mardon n'Ylon aka Hilmar

      Lade Editor…
  • Hab mir erlaubt ein paar Kommas einzufügen, in Deine Charakterbeschreibung, hoffe das ist so oke ?

    Freikes Geburtstag: 14.07.430- kann das sein ??? dann wäre Freike gerade mal 6 Jahre alt  ;-)

    LG Elyanor (Diskussion) 19:42, 20. Nov. 2016 (UTC)

      Lade Editor…
    • Bei einer Kaezin wäre das ein gutes Alter - zu Aoris, Naomis und sogar irgendwann Luzis Leidwesen werden die maximal Fünfzehn - bei einem Mensch auf Abenteuer eher nicht, fiel mir an Freike auch auf.

        Lade Editor…
    • Hallo,

      yo, hinter Merhan und Merhan von Tebreh verbirgt sich Gerrit (und Athlone, König Ragall von Silur und ein Trupp weitere Leute).

      Der Geburtstag sollt eigentlich 10 Jahre später sein, 420 n.P., Jahr des Tors (Wolfgang fand das witzig...:-)

      Korrekturen von Kommata (grinz) + Rechtschreibung sind kein Problem und alle Male OK.

      Grüße - Gerrit

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • hallo Gerrit, ich habe noch immer kein Festnetz, daher habe ich Dir noch nicht geantwortet. Kommt dann hoffentlich nächste Woche. Cu Thomas

      Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Archivierte Diskussionsseite ansehen
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.