FANDOM


Nacht der Finsternis - Die Nacht des 05. Nisan 405 n.P.

Es "war das Jahr als Dunkelmond und Lichtmond zur selben Zeit verschwunden waren und die Düsternis den Schattenmächten aufhalf, und der Hohepriester der Schatten mit der Gunst des Vaters der Schlinger erstmals die verbotene Kunst der Nekromantie praktizierte, die ersten Skelette als Krieger zum Silberfluss sendend." So schreibt es Aengwyll of Llarn, der Chronist von Dunster, in seiner "Chronik des Jahrhunderts", die er im Jahr der Geister 419 begann. (siehe Bote von Karcanon 58)


Siehe auch: Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.