FANDOM


Der Nachtjäger oder Flederjäger ist eine finstere Kreatur, welche unter der Myraoberfläche haust.

Die Flederkatze Mika brachte das erste Exemplar ans Tageslicht, als sie in den aufgelassenen Zinnminen im Lychnos von Chalkis jagte. Es handelt sich um ein etwa katzengroßes Wesen mit weißem Fell und drei Flügeln, von denen einer senkrecht aus dem Rücken wächst, während die anderen beiden seitlich angeordnet sind. Der Kopf hat ein Maul mit vielen spitzen Zähnen, das Wesen ist wohl ein Fleischfresser.

Aprosa Atget, die in Chalkis Flederkatzen züchtet, brachte das Wesen zum Stützpunkt der Traumritter, wo Ritter Agan von Calm den Priester der Keiiris Albran v'Yandor und den Traumritter Cylios Esbilar beautragte, die Sache mit dem Flederjäger näher zu untersuchen. Sie fanden um das Tier eine böse Aura und zeichneten und beschrieben es für die Bibliothek des Stützpunktes.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.