FANDOM


Der Clan der NathCorlys Bearbeiten

KAS-Kris-04-EiblonwenNathCorlys

Eiblonwen ti NathCorlys

Die Domäne der NathCorlys ist wohl die größte, aber nicht unbedingt die ertragreichste in Ffynnoughlwath. Zudem wollten sich die Bewohner des Hochlandes nicht auseinanderreißen lassen. zu fest sind die Bindungen der stolzen Männer und Frauen zueinander, und nie würde es einem Hochländer einfallen gegen einen anderen Hochländer zu kämpfen. Auch in ihren Sitten und ihrem Leben unterscheiden sich die Hochländer von den anderen Ffynnoughlwath, doch davon soll in einem gesonderten Bericht die Rede sein. Das Hochland selber ist die Quelle der Rohstoffe des Landes, Metalle, Edelsteine und schwarzer, brennender Stein. aber auf den Weiden grasen auch die berühmten MelwoSchafe, die feine Wolle und gutes Fleisch liefern. Statt Wein stellen die Hochlandbewohner aus ihren Weintrauben ein starkes alkoholisches Gesöff von goldbrauner Farbe her, das sie Lebenswasser nennen. Es wird selten exportiert. die Bewohner stellen es zumeist für den Eigenbedarf her. Wohlschmeckend sind auch die kräftig gewürzten Gerichte der Hochlandbewohner, die Talwälder bieten vielen Kräutern Lebensraum. Die NathCorlys sind zwar nur der drittmächtigste Clan. aber seine Vertreter wissen ihren Standpunkt gut zu vertreten und sich mit ihrem Dickkopf durchzusetzen. Die heutige Regentin Sfyllwyn ti NathCorlys ist nicht nur die Stellvertreterin ihres kleinen Sohnes Morrian, tatsächlich wird sie daheim als Deywyth anerkannt. Auch sind die Frauen des ländlichen Adels selbstbewußter und selbstständiger, ihre Väter haben dort nur formal die Vormundschaft. Das liegt an den alten Gebräuchen der Hochländer. Stammsitz der NathCorlys ist eine auf einer Insel in einem Hochlandsee errichtete Burg ohne Überflüssige Verzierungen. Stolz pflegt man die Legende von dem Drachen. der unter dem See und auf einer Insel lebt zu erzählen. Vier weitere Siedlungen besitzen über 1000 Einwohner: Thurrougg( 3420), Seanach (2110). 1190) und Draighann (4169).
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.