FANDOM


Orsos - Ort auf Silur

Orsos ist der größte Ort in Morossos, einem der Gebirgsländer Silurs. Hier verzweigt sich der von Bresos kommende Weg aus Myros in zwei Arme. Der machairische führt rechts der Erzspalte ins Erztal hinab, der ophische links der Erzspalte nach Ersor und Salonien.

Wichtigstes Bauwerk in Orsos ist die Burg des Ordens vom Weißen Kreuz. Sie wurde vom exilierten Traumritter Lystram von Aetate im Jahre 204 n.P. als Schule errichtet um den Adel Silurs im Geiste des Traumritterordens zu erziehen.

Bekannt ist Orsos auch als Zentrum des Bogenbaus. Ritter Lystram brachte den zum Bogenbau besonders geeigneten Weißblütenbaum nach Silur. Neben seiner Schule entstand ein Werkhof der Bogenbauer, in dem das Holz der Bäume verarbeitet wird.

Bekannt ist Orsos durch zwei Episoden der jüngeren Geschichte Silurs:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.