FANDOM


Bakanasan war einst das größte Reich Myras und dürfte auch heute noch das größte Reich Karcanons sein. Durch den Sund von Ausculum wird es in einen machairischen Teil (den man bis 407 n.P. noch gut und gern als Hälfte hätte bezeichnen können) und einen ophischen Teil getrennt.

Machairische (Ex-)ProvinzenBearbeiten

Atarestor - auch "Ataris-Tor" genannt, war die am weitesten im Klados gelegene Provinz des einstigen Größtreiches. Als eine der vier Außenprovinzen (neben Enceboltor, Kelanitor und Umntor) hatte sie keinen eigenen Proconsul, sondern wurde von Acrym Boldho, Proconsul von Pannonia, mit verwaltet. Die Provinz lag entlang des persiterischen Ufers des Kalampe. 406 n.P. ging Atarestor vollständig an Borgon-Dyl verloren, dessen Provinz Bakan-Dyl es heute bildet.

Pannonia - Gebiet zwischen Bugand und Nirsee. Proconsul war/ist Acrym Boldho. Von der einstigen Großprovinz ist einzig die Festung Refala noch für Bakanasan geblieben. Die restlichen Gebiete wurden der Bagundischen Föderation einverleibt.

Narbonensis - Gebiet zwischen Kalampe und Rhud. Der machairische Teil zwischen Kalampe und Bugand ging zwischen 406 und 410 n.P. an das mittlerweile selbständige Lapathien verloren. Von lapathischen Nationalisten wird auch der ophische Teil zwischen Bugand und Rhud gerne als Lapathien bezeichnet, und in der Tat findet man diese Bezeichnung auch hin und wieder in bakanasanischen Beschreibungen. Ursprünglich dürfte Narbonensis auch Teile des heutigen Rubrikon und Phialeia umfasst haben. Das Gebiet in der unmittelbaren Umgebung von Papaver, des Rhud und des Golfs von Rhud wird auch hin und wieder als Padavien oder Papavien bezeichnet.

Enceboltor - eine der Außenprovinzen des Reiches in der Nachbarschaft zu Encebol

Bakania - Kernprovinz des Reiches im Machairas des Sunds von Ausculum

Ophische (Ex-)ProvinzenBearbeiten

Samnium - Gebiet zwischen dem Sund von Ausculum, den Götterbergen und der Provinz Midlifee. Proconsul ist Baldor Seeras

Bythania - ??

Midlifee - am weitesten im Ophis gelegene und größte Provinz Bakanasans. Der Hauptteil der hiesigen Bevölkerung wird von den Artan-gläubigen Omaden gestellt. Provinzhauptstadt ist Tarenum.

Kelanitor - eine der Außenprovinzen in Nachbarschaft des ehemaligen Reiches Kelani. Heute weitgehend an das Reich Pottuvil gefallen und von den Burundi geplündert, soweit es nicht in den Bereich der WOLKE fiel.

Umntor - auch Caldonia genannt, ehemalige Außenprovinz Bakanasans auf dem Subkontinent Kezunsea. Teile davon wurden von Taron don Umn erobert, andere als Octaria sebständig, und der Rest mit Athanesia vereinigt. Letzter Proconsul war Tamar von Malveel.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.