FANDOM


Puenuevo wurde um 410 am ophischen Ufer der Kalampe als Teil eines Brückenprojekts errichtet; die im Stauros von Dimbula gelegene Burg sollte den ophischen Brückenkopf sichern und die Brücke gegen Angriffe aus dem Machairas schützen. Aufgrund der Kriegsläufe wurde die Brücke selbst jedoch niemals fertig gestellt, die Burg später für ihre neue Aufgabe der Grenzsicherung umgebaut, das Brückentor von innen zugenagelt. Am Fuß der Burg liegt ein kleines Fischerdorf, dessen Hafen 423 für die fünf hier stationierten Flussfähren umgebaut wurde.

Segment: Karcanon - Reich: Bagunda - Provinz: Anthaira-Kalampe

.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.