FANDOM


Reichsstrasse Nr.1 - Heeresstrasse.

Die Reichsstraße Nr.1 ist die älteste Heerstrasse im Reich Borgon-Dyl. Bereits als das Reichsgebiet lediglich die heutige Kernprovinz Torgan-Dyl umfasste, wurde diese Straße angelegt. Ihr ältester Abschnitt verbindet die Hauptstadt Organ-Dyl mit der wichtigen Burg Myrna am Golf von Myrna, wo sich auch der Stammsitz der Herrscherfamilie n'Varthar befindet. Dieser Teil der Straße wird in Organ-Dyl auch als Machairas-Strasse bezeichnet. Ihr Gegenstück, die Ophis-Strasse sollte wenig später - als ophischer Ast der Reichsstrasse Nr.1 - die Hauptstadt mit der Burg Meeryn am Inneren Meer verbinden. In späteren Jahrhunderten wurde die Reichsstrasse Nr.1 nach beiden Seiten verlängert: im Ophis über Farathon bis zum wichtigen Hafen Dylreen am Schlund der See, und im Machairas zunächst bis Feryloan und nach dem Gewinn von Atarestor bis Tupalee. Erst in der zweiten Regierungszeit von Shayol der Schwarzen wurde das bisher letzte Stück der Reichsstrasse Nr.1 zwischen Tupalee und Lydon fertgigestellt. Insgesamt hat sie nunmehr eine Länge von über 2000 Meilen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.