FANDOM


Sakaan (gesprochen Saka-an) war König von Silur am Anfang des dritten Jahrhunderts nach Pondaron.

Er verlieh im Jahre 204 n.P. dem verbannten ehemaligen Traumritter Lystram von Aetate das Recht in Orsos in der Provinz Morossos den Orden des Weißen Kreuzes und eine Schule für Adelige zu gründen. So verband er, wohl ohne das es seine Absicht war, das Reich Silur mit dem Traumrittertum. Auch wenn Lystram seine Würden und Titel aberkannt worden waren blieb er doch von den Idealen der Traumritter durchdrungen. Seine Schule durchliefen zahlreiche silurische Heerführer und fast alle silurischen Könige und alle wurden vom Geist des Traumrittertumes geprägt.

Siehe auch: Liste der Könige von Silur

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.