FANDOM


Sativya - Pflanze

Die "Wunderpflanze von Kiomba" wächst dort zwischen der Steppe von Shyela-Maka über das alte Fürstentum Metharia bis zu den Bergen von Kokyo. Während die Pflanze auch andernorts bekannt ist - im Lychnos bis nach Jishammad auf Yhllgord, im Thysias bis nach Alorr auf Karnicon, wächst es in seiner reinsten und auch für Magier und Schamanen stärksten nutzbaren Form im Hochland um die Gilde des Freien Geistes auf Kiombael.

Sativya als Heilpflanze Bearbeiten

Neben Schamanen, welche die Wunderpflanze statt Alppilz für Visionen nutzen, schätzen vor allem die Heiler diese Pflanze: Schon im alten Kokyo galt ein Aufguss von ihr als "Lachmittel", um Trübsinnige wieder aufzuheitern. Aufgüsse der Blätter wirken gegen Husten, gegen Gelbsucht oder Gliederreissen, Tinkturen aus den Wurzeln gegen Hühneraugen an den Füssen. Die Samen oder Blüten sind besonders wirksam und können dazu verwendet werden, zum Beispiel alle Gliederschmerzen vergessen zu machen. Gegen Schlaflosigkeit lässt sich die Pflanze ebenso einsetzen wie gegen die Appetitlosigkeit von Schwerkranken, zur Lösung von auch durch kleinere Hexenflüche verursachten Krämpfen und vieles mehr. Eine echte Wunderpflanze eben, für viele Gebrechen und Probleme.

Sativya als Nutzpflanze Bearbeiten

Die Fasern der Pflanze werden zu Seilen und Schnüren sowie, mit Pech beschmiert, zur Abdichtung nicht nur auf Schiffen verwendet. Feinere Pflanzenfasern werden auch, während Blüten oder Samen der Heilung oder dem Zauber zugute kommen, für gewebte Stoffe, vor allem Tragetücher, aber auch Kleidung verwendet, so wie andernorts Nessel oder Leinen. Die Samen der Wunderpflanze werden auch zur Nahrungsergänzung manchen Speisen, Brot oder kleinen Kuchen beigemischt, um die allgemeine Gesundheit zu erhalten. Aus den Samen wird in der Gilde des Freien Geistes auch ein Duftöl hergestellt, das über den Handel in die ganze Welt und dort in manchem Tempel Verwendung findet, um auf erwärmten Wasserschalen oder in Räucherbecken für eine angemehme Stimmung der Andacht zu sorgen.


.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.