FANDOM


„»Schorfe sind Krustenwesen, wie schon der Name sagt«, antwortete Dori. »Wenn ihre Körperkrusten zu dick geworden sind und sie sie nicht abwerfen können, dann bereitet ihnen das Schmerzen, und sie werden daher unberechenbar.« (...) Er sah zuerst einen gepanzerten Arm, der ihn an die Schere eines Hummers erinnerte. Darüber war ein breitgedrückter Kopf, unförmig und von hornigen Wucherungen entstellt. Hinter dem Kopf wölbte sich ein Buckel. Große, scheibenförmige Augen, die wäßrig wirkten, starrten ihn an. (...) Skork stützte sich auf alle viere. Sein linkes hinteres Bein war dick verkrustet und steif, so wie das rechte Vorderbein, das durch Krustenablagerungen Überlänge hatte und in einer dreifachen Schere endete. Der Buckel auf seinem Rücken wölbte sich wie ein Schneckenhaus, der Kopf verschwand halb unter den Schulterplatten. Der Schorf sah aus wie ein Mischwesen aus einem Schalentier und einer Raubkatze, sein Gesicht dagegen hatte trotz der Verwachsungen menschliche Züge.“

My131

Schorfe - Mischwesen

Abstruse Lebensform aus der Schattenzone oder dem Blutigen Band.

.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.