FANDOM


Schwimmende Stadt - ST

MyK036

Karte der Schwimmenden Stadt Hanquon von der Ophiswelt. - Detailkarte 036 von Helmut W. Pesch aus #My75 der Mythor-Serie.

Als Schwimmende Stadt bezeichnet man klassischerweise eine schwimmende Einheit von Grund und Boden, auf der eine Wohnbebauung untergebracht ist, ob es sich dabei nun technisch um eine Siedlung, einen Stammsitz, eine Burg oder wirklich um eine Stadt handelt. In der Hexenwelt des Ophis gab es im Altertum mehrere bekannte Schwimmende Städte, wie die auf einer Lumenia basierende Schwimmende Stadt Hanquon oder die auf einer Schwammscholle gebaute Schwimmende Stadt Gondaha.

Den Schiffsverbund der Lohani kann man insoweit demgegenüber als Ausnahmen in der Schwertwelt des Machairas der Neuzeit bezeichnen, ebenso die sogenannten Burgschiffe der ANTI oder die 'schwimmende Insel' mit der schwimmenden Hauptstadt Kartis von Gra-Tha N'My auzf Ysatinga.
FlattrButon

FlattrThis.