FANDOM


Seelyden - Pferderasse in Borgon-Dyl.

Gewissermaßen als Nebenprodukte der Züchtung der Kyrialiden entstand eine weitere Mischrasse, die so genannten Seelyden. Sie sind nicht ganz so eigenwillig wie die Kyrialiden, dafür auch nicht ganz so zäh, und im Kampf nicht besser als andere durchschnittliche Pferderassen. Doch haben sie einen Großteil der Ausdauer von den Vorfahren aus der Großen Ebene geerbt, dabei aber die Gewandtheit und Schnelligkeit der tupalischen Vorfahren fast unverändert beibehalten. Sie sind daher sehr beliebt bei Reisenden aller Art, auch solchen, die nicht unbedingt Meister der Reitkunst sind.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.