FANDOM


K (datum raus)
Zeile 2: Zeile 2:
 
:{|cellpadding="4px" style="width:66%; background-color:#f9f3f3; color:#000;border-style:solid; border-color:#805555; border-width:2px; clear:both;"
 
:{|cellpadding="4px" style="width:66%; background-color:#f9f3f3; color:#000;border-style:solid; border-color:#805555; border-width:2px; clear:both;"
 
|[[Datei:WdW.jpg|right|120px|link=WdW]]
 
|[[Datei:WdW.jpg|right|120px|link=WdW]]
|Das Projekt MYRA hat zum Ziel, eine eigene Welt der Fantasy namens Myra mit beliebig vielen Menschen über beliebig viele Jahre hinweg in allen Aspekten zu entwickeln, zu simulieren und zu beschreiben. [[Abenteuer um Iridistra|Rollenspielabenteuer]] in Myra gehören ebenso dazu wie gesellige Treffen in Gewandung, das Brettspiel "'''Wabenwelt'''" oder Geschichtenprojekte. Ein Teil dieses Projektes ist die Simulation der [[Zeitgeschichte]] im Rahmen des Spiels "[[Welt der Waben]]". Zur Förderung dieses Projektes gibt es den gemeinnützigen [[Verein der Freunde Myras]] VFM eV.|'''(Aus: Wolfgang G. Wettach (Hrsg.): Welt der Waben-Spielregel, Kapitel 0. "Das Projekt und das Spiel", September 1995)'''
+
|Das Projekt MYRA hat zum Ziel, eine eigene Welt der Fantasy namens Myra mit beliebig vielen Menschen über beliebig viele Jahre hinweg in allen Aspekten zu entwickeln, zu simulieren und zu beschreiben. [[Abenteuer um Iridistra|Rollenspielabenteuer]] in Myra gehören ebenso dazu wie gesellige Treffen in Gewandung, das Brettspiel "'''Wabenwelt'''" oder Geschichtenprojekte. Ein Teil dieses Projektes ist die Simulation der [[Zeitgeschichte]] im Rahmen des Spiels "[[Welt der Waben]]". Zur Förderung dieses Projektes gibt es den gemeinnützigen [[Verein der Freunde Myras]] VFM eV.|'''(Aus: Wolfgang G. Wettach (Hrsg.): Welt der Waben-Spielregel, Kapitel 0. "Das Projekt und das Spiel")'''
 
|}
 
|}
   

Version vom 5. Januar 2020, 20:43 Uhr

WdW
Das Projekt MYRA hat zum Ziel, eine eigene Welt der Fantasy namens Myra mit beliebig vielen Menschen über beliebig viele Jahre hinweg in allen Aspekten zu entwickeln, zu simulieren und zu beschreiben. Rollenspielabenteuer in Myra gehören ebenso dazu wie gesellige Treffen in Gewandung, das Brettspiel "Wabenwelt" oder Geschichtenprojekte. Ein Teil dieses Projektes ist die Simulation der Zeitgeschichte im Rahmen des Spiels "Welt der Waben". Zur Förderung dieses Projektes gibt es den gemeinnützigen Verein der Freunde Myras VFM eV.|(Aus: Wolfgang G. Wettach (Hrsg.): Welt der Waben-Spielregel, Kapitel 0. "Das Projekt und das Spiel")


FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.