FANDOM


Disambig-grau2 Dieser Artikel befasst sich mit der früheren weiblichen Herrscherin um 350 n.P.. Der männliche Nachfolger von Barn-taak um 435 n.P. findet sich unter seinem alten Namen - siehe Sin-berek.

Sin-taak - Herrscher*in von Tarn-A-Tuuk aus dem Klan der Sin

Crown Silhouette

Diese Bezeichnung vereinigte in sich Name und Titel der Herrscherin des Reiches Tarn-A-tuuk von 339-364 n.P. Sin ist der Name des Clans, aus dem sie stammte, taak ist die Kurzform des Titels Tuuk-Or-taak, der soviel bedeutet wie "Edler Behüter des Reiches des Lebens".

In die Regierungzeit von Sin-taak fallen die schwersten Zeiten für das Volk der Ter-baak in der Neuzeit: die Bevölkerung wurde durch zwei Seuchen (Fieberbrand 340 n.P. und Schwarzer Brand 352 n.P.) und drei besonders harte Winter (340 n.P., 347 n.P. und 356 n.P.) dezimiert. Alles in allem gelang es Sin-taak jedoch, diese Krisen zu überwinden, nicht zuletzt durch die Einbeziehung der Obersten Lehrer der Gilden in den Rat der Ältesten. Im Ergebnis der Anstrengungen zur Überwindung der letzten, besonders heftigen Winterschäden wurde die Infrastruktur im Tarn wesentlich ausgebaut.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.