FANDOM


Springolf - Waffe aus Khal-Kottoni

Diese Waffe sieht wie eine Armbrust aus, wurde aber nicht mit einem wirklichen Bogen hergestellt.

Statt dessen wurden zwei Arme in zwei senkrechte Seilbündel gesteckt, die in einem stabilen Rahmen unter starker Spannung gehalten wurden. Die äusseren Enden dieser Hebelarme sind durch einen Strang verbunden, der mit einer Kralle zurückgezogen werden kann, die am Schaft des Springolfs an eine Winde angekoppelt war, der Bolzen wurde in eine Führung auf der Oberseite des Schafts eingelegt. Für den Springolf werden in Khal-Kottoni drei Bolzenarten verwendet: normalen Bolzen, Eisenbolzen und Feuerbolzen dessen Spitze mit einem pechgetränkten Tuch umwickelt ist, welches kurz vor Abschuss entzündet wird. Die Zielgenauigkeit ist bis zu 500m sehr gross, bis zu 1500m mittelmässig, ab 1500m mässig bis schlecht, man kann den Springolf als eine der Fernwaffen klassifizieren, auch wenn sie in Khal-Kottoni auf Schiffe wie Seasto und Parpya, nicht aber Jangada, montiert werden.

.
FlattrButon

FlattrThis.