FANDOM


Eine Stadersolunda ist der an den Hauptmann einer Hauptmannschaft der Menschen des Reiches Silur verliehene Sitz im Amon- Gawaith, dem Kronrat.

Die Einwohner einer Hauptmannschaft wählen auf jährlich in den Ssakat stattfindenden Volksversammlungen Hauptleute, welche ihren Inselteil im Amon- Gawaith repräsentieren und ihn im Namen aller Einwohner verwalten. Viele Hauptmannschaften sind wegen ihrer Größe in kleinere Einheiten, die Vizehauptmannschaften unterteilt. Diese werden von Vizehauptleuten verwaltet, welche jedoch nur Ausnahmsweise einen Sitz im Amon- Gawaith haben. Dieser wird dann Olrangsolunda genannt.

Eine Provinz oder Gemarkung Silurs besteht in der Regel aus mehreren Hauptmannschaften. Diese sind bei der Verwaltungsreform König Ragalls im Jahre 413 n.P. aus den Landschaften hervorgegangen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.