FANDOM


Strafen in Taron don Umn

Die benutzte Währung als Warenausgleichswert sind normalerweise Münzen. Zwischen Handelshäusern werden auch abgesiegelte und bestätigte Gutschriftpapiere verwendet. Diese Gutschriften werden spätestens am Ende jedes Jahres ausbezahlt. Tut man das nicht gilt es als Betrug.


Betrug und Raub werden im gesamten Reichsgebiet mit bis zu lebenslangem Aufenthalt in Minen und Bergbau geahndet.


Eine lebenslange Strafe ist nach spätestens 1000 Jahren aktiver Arbeit abgegolten. Bei Menschen werden die Strafen oft kürzer gefasst, wobei die straffällig gewordenen oft ein Körperteil als Ausgleich verlieren.


Ein Mord wird mit der Unterstützung der Magie geklärt, damit es keine Fehlurteile gibt und der richtige Schuldige auf jeden Fall gefunden wird. Denn die Bestrafung eines Mörders ist endgültig und unwiderruflich.


Ein Duell ist nur unter unparteiischen Zeugen durchzuführen und ist nur dann erlaubt, wenn eine schwerwiegende Verletzung der Ehre stattgefunden hat, die nicht auf andere Weise gesühnt werden kann.


Schlägereien und Körperverletzungen werden mit einer Geldstrafe oder mit einigen Tagen Gefängnis geahndet. Die Verletzung einer Frau kann bis zur Todesstrafe geahndet werden, Ein Strafmilderungsgrund kann dann vorliegen, wenn die Frau angefangen hat, Verletzungen zu verursachen bei dem Beschuldigten.
Die Ehre ist das Wichtigste was eine Frau schützen muss, auch wenn sie alles andere verliert.


Straffällige Frauen werden genauso bestraft wie die Männer, werden aber anstelle des Bergbaudienstes in Klöstern zur Arbeit angehalten.

Segment: Karcanon - Region: Kezunsea - Reich: Taron don Umn

.



FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.