FANDOM


Utagawa Hiroshige Die Flut

Das Jahr der Flut, von Utagawa Hiroshige, PD

  • Entspricht dem 7. Tag des Katzenmonds Kislew. (07.09. in der Zeitrechnung von Myra.)
  • Am 07. Tag des Katzenmonds im Jahr der Krone soll Lichtkind n'Varthar, die im Jahr des Raben neue Deyamin nach dem Wegzug von Jhiru, gezeugt worden sein.
  • In der Nacht nach dem 6. Tag des Katzenmonds Kislew im Jahr der Flut war der Lichtmond der Welt Myra näher und als Vollmond viel größer als in Dekaden davor oder danach. Ebbe und Flut wirkten bei dieser Nähe der nächtlichen Katzengöttin Grewia und ihrem Einfluss auf die Weite See viel stärker, und Fluten überschwemmten in der Nacht zum 07.09. nicht nur bei der Strudelsee auf Gwynddor, die sich wieder ihren Weg nach draussen brach, manche Küste.
  • Wölfe reagierten überall stark auf diesen 'Supermond', ihr "Ildru-hu-hu" Ruf, wie Priester das Wolfsgeheul verstehen, war in der Nacht auf den Tag der Magischen Sieben im Katzenmond, Ildrus Neuntem, vielerorts zu hören...
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.