Fandom


Tan-Harp -

HST-Silhouette
HST


Die Festung Tan-Harp ist die klassische Hauptstadt von Harpland im Hochland von Kiomba vor der Zeit der Nebel und der Wanderungen, nach der Aldowereiyas Legionen dort ihr Zuhause hatten, welche die Stadt Lohfingen nannten. Navina von Harpian als Herrschein hatte ihren Regierungssitz dort. Der Händler Jos Le Breton stammt wie viele grosse Namen aus Aldowereiya (später Mallrowija) von hier.

Anders als andere Metropolen hat Tan-Harp noch die Mauern oder zumindest Teile von Mauern aus jeder Phase ihres Wachstums, auch wenn mancherorts ein Teil einer früheren Stadtmauer zur Rückwand eines Hauses, eines Palastes oder eines Bergfrieds geworden ist, durch die es inoffizielle Tore gibt. Die "Stadt auf den zwölf Hügeln" besteht aus einst unabhängigen Siedlungen, Tempeln und Grabstätten, die vorher je einen der Hügel im Altertum einnahmen und in den Jahrzehnten seither zusammengewachsen sind. .


FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.