FANDOM


Tarad ist ein bei den Tasham des Untarn sehr beliebtes Wettspiel, bei dem jeder Teilnehmer versucht, kleine Wurfpfeile (radich genannt) in bestimmte Felder eines Zielkreises zu bringen. Bestimmte Felderkombinationen ergeben dabei unterschiedliche Punktezahlen. Gewinner ist natürlich derjenige mit der höchsten Gesamtpunktzahl zu dem Zeitpunkt, wo jedes Feld von mindestens einem radich getroffen wurde. Die Grundidee zum Tarad stammt möglicherweise von den scheibenförmigen Spielbrettern des modernen Shiamgon. Bestimmt wird man aber auch zahlreiche Anhänger des Tarad finden, die eine umgekehrte Kausalität annehmen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.