FANDOM


Tiger von Thumgal - Piratenbande im Grünen Meer, mit den Heimathäfen an den Küsten von Thum und Algal. War ehemals zu Zeiten von Artaur Chemnos und Chaireddin de Valmore als Archon Teil der Purpurnen Bruderschaft und damit im Helionischen Seebund (HSB), unter ihrem Piratenkönig machten sie sich nach dem Wegfall der Zentralgewalt selbständig, als piratisches Kleinreich Thumgal.

An der Gründung eines neuen Helionischen Seebunds unter dem Archonregantor Valdran yr Rautha wollten sie sich zunächst beteiligen, waren dann aber, mit Beweisen für die Zusammenarbeit Valdrans mit den finsteren Wergols und Marthog, entscheidend daran beteiligt dass Helion und Am'y Syrren sich im entscheidenden Moment von dieser Neugründung verabschiedeten und statt eines zweiten HSB das Ende der Purpurnen Bruderschaft eingeläutet wurde.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.