Fandom


(Kategorien hinzufügen)
(Link Salzsumpfsalamander)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Das Moor füllt eine weite, schüsselförmige Senke im Zentrum Callens aus und der [[See der Salzsumpfsalamander]] in seiner Mitte liegt unterhalb des Meeresspiegels und enthält Salzwasser. Nach der in der Schrift "[[Ebenen Silurs]]" geäußerten Meinung von [[Vallö Kalundgrag]] ist dieser See ein Zugang zu der in seiner [[Ebenengeometrie]] unterhalb Silurs verorteten Subwelt der Salzsumpfsalamander.
 
Das Moor füllt eine weite, schüsselförmige Senke im Zentrum Callens aus und der [[See der Salzsumpfsalamander]] in seiner Mitte liegt unterhalb des Meeresspiegels und enthält Salzwasser. Nach der in der Schrift "[[Ebenen Silurs]]" geäußerten Meinung von [[Vallö Kalundgrag]] ist dieser See ein Zugang zu der in seiner [[Ebenengeometrie]] unterhalb Silurs verorteten Subwelt der Salzsumpfsalamander.
   
Im Totenmoor findet man außer den Salzsumpfsalamndern auch [[Gornopücken]] und [[Zamnaitslibellen]].
+
Im Totenmoor findet man außer den [[Salzsumpfsalamander]]n auch [[Gornopücken]] und [[Zamnaitslibellen]].
 
[[Kategorie:Myra]]
 
[[Kategorie:Myra]]
 
[[Kategorie:Myra-DE]]
 
[[Kategorie:Myra-DE]]

Version vom 21. August 2018, 10:46 Uhr

Das Totenmoor ist ein Sumpfgebiet im Land Callen auf Silur, gelegen in der ehemaligen Landschaft und jetzigen Hauptmannschaft Mittelland.

Das Moor füllt eine weite, schüsselförmige Senke im Zentrum Callens aus und der See der Salzsumpfsalamander in seiner Mitte liegt unterhalb des Meeresspiegels und enthält Salzwasser. Nach der in der Schrift "Ebenen Silurs" geäußerten Meinung von Vallö Kalundgrag ist dieser See ein Zugang zu der in seiner Ebenengeometrie unterhalb Silurs verorteten Subwelt der Salzsumpfsalamander.

Im Totenmoor findet man außer den Salzsumpfsalamandern auch Gornopücken und Zamnaitslibellen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.