FANDOM


Trak-Sun - Insel

Eine Insel und Provinz von Pauran auf Corigani, wobei die Insel mehrfach die Besetzung wechselte - als Kandra hatte die Insel zu Beginn des Jahrhunderts zu Kyrango-Kanarys gehört. Im Jahr des Tors 420 war sie von der LIFE Corigani besetzt, im Jahr der Ringe verhandelte Pauran über die Rückgabe der Kontrolle an das Ildru-Reich.

Provinzhauptstadt von Trak-Sun ist Serendara.

Berühmt auf Trak-Sun, dessen Dondra-Verehrung stets mit einem besonderen Mass an Selbständigkeit einher ging, ist die Grotte, in der einer pauranischen Legende nach der Adler Dondras aus einem Ei geschlüpft sein soll:

"Zum ersten Mal seit der vernichtenden Niederlage im Jahr der Krone landeten Krieger aus Pauran auf der Insel Trak-Sun. Mit einer symbolischen Tausendschaft kam Golossar A'Ferendir, der Shai'Hailu in Pauran nach Serendara um mit dem LIFE-Kommandanten Llewellyn ay Sharanaer über die Rückgabe der Insel zu verhandeln. Eine Delegation aus Taphanac besuchte das Heiligtum des Dondra auf Trak-Sun. In kleinen Gruppen durften sie die heilige Grotte anschauen, wo der Legende nach Dondra aus einem Ei geschlüpft sein soll. Anschließend wurden die Taphanacleiri in der Pilgerstadt mit einem Fest begrüßt."
Than A'Gwui [Quelle]
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.