FANDOM


Orks

Urgllrâch Kgr´Rimôrth

Kein Bild oder Symbol angegeben
image, symbol or flag missing
Staatsform / Gov.: Absolutistische Chaotokratie
Herrscher / Ruler: Nhurrl Fünftöter
Hauptstadt / Capital: Drûghadûrg (Schattenfels)
Bündnisse / Alliances: -
Segment: Kiombael


Auch Urglrach Kgr'Rimorth oder kurz UKR genannt.

Ein Reich der Orks auf Kiombael.


Historie Bearbeiten

ca. 5 n.P. Der Ork-Clan der Kôrach-Thôr findet auf seinem „Weg durch die Finsternis und die Welt“ auf der Vulkanhalbinsel Nargôn-Drâg einen riesigen Berg und wird nach einer Vision des obersten Schamanen durch Seth dort sesshaft. Die Orks gründen am Hang des Berges eine Siedlung namens Drûghadûrg (Schattenfels) und nennen ihr Land fortan Urgllrâch Kgr‘Rimôrth (was wörtlich übersetzt ungefähr „Immergrünfinsteres Heimatschlachtfeld“ bedeutet)

407 n.P. – Das Jahr des Feuers Nach einer von Seth gesandten Queste und einer persönlichen Begegnung mit dem Feuerhund Seths, Arus Ur Eklas, erhält der Ork Nhurrl Knnarugrâch Fünftöter („Knnarugrâch“ bedeutet „der Siegbringende der Finsternis“) ein magisches Feuermal und erlangt den Herrschertitel im Ork-Reich Urgllrâch Kgr’Rimôrth. Fortan führt Nhurrl als „Grosser Ork“ und als Quasi-Vasall von Arus Ur Eklas die Reichsgeschäfte.

418 n.P. – Das Jahr des Ankers Urgllrâch Kgr´Rimôrth hat Kontakt zu den Kuor-Bold (Kobolden) des Festlands

06/421 n.P. In Hadran kursieren Gerüchte, wonach ein drachenähnliches Dämonenwesen, das vom Finstergott Seth geschickt worden sei, die Herrschaft im Ork-Reich Urgllrâch Kgr‘Rimôrth übernommen hätte.

05/422 n.P. Das Orkreich Urgllrâch Kgr’Rimôrth scheint Gebiete an Acamar, das Nachfolgereich von Granduja, abzutreten. Acamar und Hadran werden direkte Nachbarn.


.

.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.