FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „Villeyn war die letzte Seherin von Mirhall. Sie ermöglichte es dem damaligen Herrscher von Noringyr, Herzog Corroghain, die Konkurrenzstadt z…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Villeyn war die letzte [[Seherin]] von [[Mirhall]]. Sie ermöglichte es dem damaligen [[Herrscher]] von [[Noringyr]], [[Herzog]] Corroghain, die Konkurrenzstadt zu erobern, weil sie ihm unter Androhung von Folter verriet, wie Mirhall Verteidigung angelegt war. Später wurde sie die Ehefrau des 16. [[Coalan]] und begründete mit ihm die Magierdynastie von Noringyr, die bis zum 19. Coalan immer mehr an Einfluss gewann, unter Herzog [[Arwik]] aber erlosch.
+
Villeyn bekleidete ein hohes Amt in ihrer Stadt. Denn sie war die letzte [[Seherin]] von [[Mirhall]]. Sie ermöglichte es dem damaligen [[Herrscher]] von [[Noringyr]], [[Herzog]] Corroghain, die Konkurrenzstadt zu erobern, weil sie ihm unter Androhung von Folter verriet, wie Mirhall Verteidigung angelegt war. Später wurde sie die Ehefrau des 16. [[Coalan]] und begründete mit ihm die Magierdynastie von Noringyr, die bis zum 19. Coalan immer mehr an Einfluss gewann, unter Herzog [[Arwik]] aber erlosch.
 
[[Kategorie:Personen]]
 
[[Kategorie:Personen]]

Version vom 13. Juli 2011, 11:00 Uhr

Villeyn bekleidete ein hohes Amt in ihrer Stadt. Denn sie war die letzte Seherin von Mirhall. Sie ermöglichte es dem damaligen Herrscher von Noringyr, Herzog Corroghain, die Konkurrenzstadt zu erobern, weil sie ihm unter Androhung von Folter verriet, wie Mirhall Verteidigung angelegt war. Später wurde sie die Ehefrau des 16. Coalan und begründete mit ihm die Magierdynastie von Noringyr, die bis zum 19. Coalan immer mehr an Einfluss gewann, unter Herzog Arwik aber erlosch.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.