FANDOM


Die Wachechse ist ein Nutztier in Silur und Chaladorn.

Auf Silur ist die Hundehaltung wenig verbreitet. Ihren Platz als Wächter der Höfe nehmen Wachechsen ein, zahme Reptilien, welche wie Hunde laut geben, wenn sich jemand Fremdes dem Hof nähert. Es handelt sich um unterarmlange Tiere, mit dem Leibdurchmesser einer Männerfaust. Sie sind grün und braun geschuppt, sehr selten kömmen auch Tiere mit weißer Grundfarbe und gelber Zeichnung vor. Als Allesfresser sind sie einfach zu halten und sie sind auch häufig die Spielgefährten der Kinder Silurs. Nach Art der Reptilien sind sie eher träge, auch wegen ihrer geringen Größe können sie, anders als Hunde, keinen Angreifer fassen.

Die in Chaladorn auf Kiombael gehaltenen Wachechsen sind deutlich größer und auch in der Lage Eindringlinge zu fassen. Mehr zu den Echsen in Chaladorn siehe unter Echsen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.