FANDOM


Yaki der Glückliche war König von Silur am Ende des dritten und Anfangs des vierten Jahrhunderts nach Pondaron.

Er trägt seinen Beinamen "der Glückliche", weil er fünf mal glücklich verheiratet war, dabei zeitgleich mit seiner ersten und zweiten Frau, seine dritte Frau war zugleich die fünfte. Die späteren Könige Silurs sind seine Nachfahren. Geboren wurde er Im Jahre 250 n.P. in Belfalas, der Rat von Belfalas wählte ihn im Jahre 291 n.P. zum König, er herrschte bis 336 n.P.. Zyclaan der Mächtige folgte ihm als Herrscher nach.

Siehe auch: "Liste der Könige von Silur"

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.