FANDOM


Zwillinge - Nicht immer Menschen, aber stets ein Zeichen von Beteiligung der Zwillingsgötter Anur und Pura.

Zwillinge in Religion, Mythos und Legende Bearbeiten

Neben den göttlichen Zwillingen selbst und dem Zwillingsgestirn AnPur, das wie Myra die selbe Lichtsonne Aro umkreist, sind es vor allem Sial und Sima, die Feuerzwillinge, die eine so entscheidende Rolle in der Legende von Pondaron und bei der Entstehung des Blutigen Bandes spielen.

Zwillinge in der Geschichte Bearbeiten

  • Der Traumritter Necron traf Bizarre Zwillinge in der Düsterzone: Aber der einarmige große Abstruse mit dem getigerten Fell, das Zwillingspärchen der heiteren Bizarren und die zwei Caer »lebten« noch. Freilich sahen sie aus wie wandelnde Leichname. Ihr Verfall war nahe und nicht aufzuhalten. (My59)
  • Der Traumritter Luxon sah als Croesus seltsame Zwillinge auf dem Sklavenmarkt von Sarphand an der Strudelsee: "Bleichhäutige Zwillinge wurden von einem dicken, dunkelhäutigen Mann gekauft." (My38)
  • Ein paar Jahre nach seiner Machtergreifung empfing Davoran von Xapul eine Vision seines Dämons, die ihm befahl alle Zwillinge, so nennt man zwei Pacaserr die aus einem Ei geschlüpft sind zu töten , da sie seine Herrschaft beenden würden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.